Historie - Bootswerft Ruhs

Bootswerft Ruhs e.K.
Bootswerft Ruhs e.K.
Bootswerft Ruhs e.K.
Direkt zum Seiteninhalt

Historie

Die Yacht- und Bootswerft Horst Ruhs wurde im Jahre 1956 von dem Bootsbauermeister Horst Ruhs gegründet, der den Betrieb bis April 2004 geführt hat.

Von 1956 bis 1970 liefen hier traditionelle Holzboote vom Stapel, die sich auch auf den Berliner Gewässern großer Beliebtheit erfreuten.

Ab 1970 engagierte man sich mehr auf dem Bereich Bootshandel, so wurde der Betrieb zur Berliner Vertretung der weltbekannten Klepper - Boote.

Nach 1981 verlagerte sich der Unternehmensschwerpunkt auf die Vermietung von Liegeplätzen, sowie Reparaturarbeiten am und Service rund ums Boot. Im Zuge dieser Umstellung wurde auch das schön und verkehrsgünstig gelegene Firmengrundstück am Großen Wannsee bedarfsgerecht umgestaltet.

Betreut wird die Anlage vor Ort schon seit über 30 Jahren von Herrn Frommholz der mit tatkräftiger Unterstützung seiner Frau, die auch für die verwaltungstechnischen Aufgaben zuständig ist, durch seine langjährige Erfahrung in der Lage ist, jedem Wassersportler mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, aber dennoch nicht verlernt hat ein offenes Ohr für alle Probleme eines Kunden zu haben.

2004 Übernahme des Betriebes durch Herrn Frommholz und Umbenennung in Bootswerft Ruhs e.K.

Mit Blick auf die bisherige erfolgreiche Unternehmensentwicklung und die langjährig bewiesene Kontinuität haben wir im Jahre 2006 unser 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Wir haben dies in einem so großen Kreis von Freunden, Kunden und Vertretern von Politik und Wirtschaft tun können, wie das schon 1996 anläßlich unseres 40-jährigen Bestehens der Fall war.

Die Bootswerft Ruhs e.K. wünscht allen Freunden und Kunden eine schöne Saison 2018.
Kontakt

Bootswerft Ruhs e.K.

Am Großen Wannsee 10
14109 Berlin
Telefon: 030 / 805 23 07

CREATED WITH WEBSITE X5
© Bootswerft Ruhs e.K. 2018
Zurück zum Seiteninhalt